Toni Clasen, Künstler, Hürth (Köln) und Hille (Minden)

„Himmel un Ääd“ - vier rheinische Künstler in Ostwestfalen

Vernissage war Mittwoch, 28. August. Die Ausstellung läuft noch bis 23. Oktober 2019

im Rathaus Hille, Am Rathaus 4 in Hille-Hartum.

Begrüßung durch Bürgermeister Michael Schweiß, musikalische Begleitung von „Nadin & Ingo“.

Zur Einladung als PDF-Datei

Zur Presse-Info

Zur Kurzinfo der RFA

Nadin & Ingo auf Facebook

Vorbericht zur Ausstellung im Mindener Tageblatt

„Starring“

Unter diesem Titel präsentierte Werner Kramer vom 9. Juli bis 9. August 2019 in der „Galerie ohne Namen“

in Alt-Hürth die Künstler Sef Berkers und Toni Clasen

www.werner-kramer.de/galerie-ohne-namen/

---

19. Mai 2019 Kunstmatinee Schloss Benkhausen

artschlosss.de

---

BINNEN MAAR BUITEN

Aan het strand van Zoutelande voel ik me thuis, denk, ik ben eens met de zee en eens met het land -

en ben toch alleen en stukje paalhoofd. Mensenwerk in die eeuwige strijd van zee en land.

Flyer BINNEN MAAR BUITEN (PDF)

---

Wahrnehmen und Leben

Porträt Toni Clasen von Andrea Gerecke in "Hille extra", Januar 2019

Copyright: Mindener Tageblatt, Hille extra, 14.01.2019. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt.

Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion. www.MT.de

---

Vorsicht Kunst! Neues aus der aisthesis-werkstatt 2018 / 2019

Rückblick 2018 und Ausblick 2019 als PDF-Datei

---

 

Die Ausstellung "Himmel un Ääd" der Rheinischen Fraktion in Wuppertal 2018 gibt es auch im Film:

"Himmel un Ääd" Ausstellungsvideo - mit herzlichem Dank an Horst Goetze (Künstlerkanal)

aisthesis: 

betrachten und sehen, kosten und schmecken, hören und verstehen, schnuppern und riechen, fühlen und begreifen...

wahrnehmen und leben

Druckversion Druckversion | Sitemap
© aisthesis-werkstatt toni clasen