Istrien 02 | 60x90 | Öl auf Leinwand | 2020

Ausstellung in der GALERIE OHNE NAMEN verlängert bis 2. Oktober

"Am Arsch der Welt - Apokalypse now" nennt Werner Kramer seine Ausstellung mit Werken von ihm, Klaus Weyers, Klaus Peter Schlebusch, Pepe Pax, Dieter Becker und mir. Wenn auch eine Vernissage noch nicht möglich ist, wird ein Besuch doch lohnenswerter Kunstgenuss.

Öffnungszeiten Donnerstag und Freitag, je 16.00 bis 18.30 sowie nach Vereinbarung:

Galerie ohne Namen | Lindenstraße 23  | 50354 Hürth (Alt-Hürth) | Mobil 0170 497 88 94

 

Am Donnerstag, 24. September, werde ich von 16.00 bis 18.30 in der Galerie nicht nur mit einigen Bildern, sondern auch persönlich anwesend sein!

Willkommen im Atelier

Ausstellungen sind nach wie vor kaum möglich, dafür sind meine Werke sind in der aisthesis-werkstatt zu besichtigen. Damit niemand vor verschlossener Türe steht, bei Interesse bitte vorab telefonieren (0173 533 71 95) oder mailen (clasen@aisthesis-werkstatt.de). Wir finden dann einen passenden Termin! Wenn auch in Hille im Atelier die meisten Werke stehen, gibt es doch eine kleine Auswahl Ölbilder und eine größere Sammlung Skizzen, Zeichnungen und Arbeiten in Acryl auf Papier in Hürth zu sehen.

aisthesis: 

betrachten und sehen, kosten und schmecken, hören und verstehen, schnuppern und riechen, fühlen und begreifen...

wahrnehmen und leben

Druckversion Druckversion | Sitemap
© aisthesis-werkstatt toni clasen (Hürth / Köln und Hille / Minden)